Nutzen Sie Ihren Erstbestellerbunus !!!

5% auf Ihre "ERSTE BESTELLUNG"

LiveZilla Live Chat Software
LiveZilla Live Chat Software

Flüssigtapete im Set günstiger kaufen

Flüssigtapete im Probierset

Kostenlose Tapeten Muster

Steintappich günstig kaufen

Alternative Tapete

in Infos Flüssigtapete

Flüssig- oder Baumwolltapete - diese alternative Tapete liegt voll im Trend

Alternative Tapete

Wenn Sie auf der Suche nach dem Thema "Alternative Tapete" auf den Begriff "Flüssigtapete" stoßen und sich fragen was das wohl sein mag, dann möchten wir Sie hierüber nachstehend aufklären, denn wir sind ein Spezialistenteam für Flüssigtapeten aller Art. Was versteht man überhaupt unter dem Begriff: "Alternative Tapete"?
Die Alternative Tapete wird auch oft Baumwollputz, Nahtlostapete oder Flüssigtapete genannt. Man kann sie als Decken- und Wandbelag gleichermaßen verwenden und sie wird anstatt einer handelsüblichen Tapete oder sonstigen mineralischen Aufputzen im Innenbereich von Häusern und Wohnungen angewendet. Will man einen Innenraum optisch verschönern, kann man dieser Flüssigtapete auch tolle Effektmaterialien untermischen, die glänzen, glitzern oder in weiteren Farbschattierungen leuchten. Bereits vor über 350 Jahren waren solche Flüssigtapeten in der alten japanischen Kaiserstadt Kyoto bekannt, damals wurden sie aus reiner Seide hergestellt. Die "Alternative Tapete" schafft eine wohnliche und behagliche Atmosphäre in jedem Raum und bringt ganz individuelle Gestaltungsmöglichkeiten mit sich. Wie werden solche Tapeten verarbeitet?
So eine Art der Flüssigtapete wird unter Zuhilfenahme einer so genannten Kunststoffglättekelle oder einer Trichterspritzpistole auf die jeweiligen Oberflächen aufgetragen. In heutiger Zeit bestehen Flüssigtapeten aus Baumwolle aber auch aus Textilfasern oder einer Mischung aus beidem unter Beimengung von Bindemitteln. Jetzt muss sie von Ihnen nur noch mit Wasser vermischt und mit einer geeigneten Spritzanlage oder Glättekelle aufgetragen werden. Aus unserer Sicht ist hierbei die Kunststoffglättekelle zu bevorzugen ist, weil dadurch eine sehr schöne Baumwollflockenstruktur erzielt wird.
Dieses alternative Tapete - Material ist sehr leicht zur verarbeiten und überdeckt auch kleine Risse und Unebenheiten an Decken und Wänden. Sowohl bei der Renovierung von Altbauten also auch bei der Ausgestaltung von Neubauten kommt diese alternative Tapete zum Einsatz. Ihre ganz besondere Stärke kommt gerade bei kniffligen Stellen wie an Fensterstürzen, verwinkelten Ecken, Säulen und bei Rundbögen zum Einsatz. Selbst gewölbte Deckenflächen lassen sich problemfrei naht- und ansatzlos mit der Flüssigtapete beschichten. Flüssigtapeten können Sie also auf nahezu jedem Untergrund auftragen, auch auf Holz, Türrahmen, Schränken und Holzvertäfelungen. Daher handelt es sich um ein typisches "Do-it-yourself" Produkt, weil das Handling für alternative Tapeten wirklich denkbar einfach ist und sich auch für Laien und Ungeübte eignet.

In welchen Formen und Farben gibt es solche Flüssigtapeten


 

Diese alternative Tapete in ist diversen Dekoren, Farbgebungen und Strukturen erhältlich. Ebenso werden Sie hier dezente Naturtöne wie leuchtstrahlende Farben vorfinden. Es gibt Baumwolltapeten mit glimmernden Effekten und glänzenden Fasern. Die hervorstechenden Eigenschaften dieser Flüssigtapeten sind ihre weiche Konsistenz, ihre einfache Handhabung und ihre Eignung auch an schwierigen Stellen hervorragend verarbeitet werden zu können. Trotz seiner Weichheit und Flexibilität ist dieses besondere Wandbelagsmaterial strapazierfähig und reißfest, es ist in der Lage die Hälfte seines Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Dieser Wandbelag ist zudem  schallabsorbierend, wärmedämmend, antistatisch und atmungsaktiv. Durch den hohen Wärmewiderstand werden sich Ihre Wände sogar immer wunderbar warm anfühlen!

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren